FirstBIT Issuer — Lösung für Informationsfreigabe durch Aktiengesellschaften

Alle Aktiengesellschaften, die innerhalb der Russischen Föderation geschäftlich agieren, sind gemäß dem Dekret der Bundesbehörde für Finanzmärkte der Russischen Föderation vom 4. Oktober 2011, Nr. 11—46/пз-н »Über die Genehmigung der Regulierungen zur Informationsfreigabe durch Emittenten von Aktienpapieren« zum Verfahren der Informationsfreigabe verpflichtet.

Das ist der Grund, warum alle Mitarbeiter von Aktiengesellschaften, die für die Freigabe von Informationen verantwortlich sind, die Änderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen befolgen müssen, bevor ein Dokument oder ein Bericht erstellt wird.

FirstBIT Issuer, im Januar 2013 herausgegeben und ohne Alternativen auf dem Softwaremarkt, vereinfacht das Verfahren der Informationsfreigabe durch Aktiengesellschaften.

Funktionalität der Lösung

Mitarbeiter von Aktengesellschaften, die FirstBIT Issuer verwenden, haben folgende Möglichkeiten:

  • schnelle Erstellung von Quartalsberichten des Aktienherausgebers;
  • Registrierung von Meldungen bezüglich wichtiger Fakten;
  • Auflistung von Beteiligungen;
  • Vorbereitung von Vorstandssitzungen und Generalversammlungen der Aktionäre.

FirstBIT Issuer bietet eine bequeme Schnittstelle, über die analytische Berichte und rechtlicher Beistand mit Hilfe schrittweiser Methoden, die schnell zu verwenden sind, erhalten werden kann.

Potentielle Anwender des Programms

Das neue Softwareprodukt richtet sich an folgende Kategorien von Benutzern:

  • Direktoren von Rechtsabteilungen, Firmenanwälte;
  • Spezialisten von Unternehmensabteilungen, Sekretäre der Gesellschaft;
  • Mitarbeiter des Vorstandsbüros und der Verwaltung;
  • Experten der Beratungs- und Prüfungsgesellschaften.

Wenn Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen erfolgen, können die Anwende sofort eine aktualisierte Version erhalten. Ein weiterer Vorteil ist die Überwachung von Änderungen der Unternehmensrechtslage.

FirstBIT Issuer wurde von hoch qualifizierten Softwareprogrammierern und Firmenanwälten mit umfassender Erfahrung in erfolgreichen Geschäftsentwicklungen erstellt.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsleitung.